Am 6. Mai wurden in Walsrode die neuen Badminton-Kreismeister der Schüler und Jugend ermittelt. Ca. 50 Kinder aus neun Vereinen spielten in den Altersklassen U11 bis U22 um die Meisterschaft.

Vier Titel gingen an den MTV Soltau, drei an die SVN Buchholz, zwei an den TV Jahn Walsrode und jeweils einer an die SV Hodenhagen und SG Heber/Wolterdingen. Und hier sind die neuen Kreismeister:

  • bad 02Mädchen U11: Viktoria Saß, SVN Buchholz
  • Mädchen U13: Vivien Saß, SVN Buchholz
  • Mädchen U15: Marie-Sophie Marseille, MTV Soltau
  • Mädchen U17: Bente von Loh, SG Heber/Wolterdingen
  • Mädchen U22: Janine Brunkhorst, MTV Soltau

  • Jungen U11: Torben Kirchhoff, TV Jahn Walsrode
  • Jungen U13: Mads Tepper, SVN Buchholz
  • Jungen U15: Shehrayar Ahmad, MTV Soltau
  • Jungen U17: Shaheer Ahmad, MTV Soltau
  • Jungen U19: Maximilian Mylius, SV Hodenhagen
  • Jungen U22: Luca Schlake, TV Jahn Walsrode

Herzlichen Glückwunsch!