Am ersten Mai-Wochenende wurden in Soltau die neuen Badminton-Kreismeister ermittelt. Mit ca. 50 Kindern aus acht Vereinen waren die Meisterschaften der Altersklassen U 11 bis U 22 teilnehmerseitig gut besetzt. Nach einem langen Turnier-Tag standen die neun Kreismeister erst gegen Abend fest. Vier Titel gingen an den MTV Soltau, zwei an die SG Heber/Wolterdingen und jeweils ein Titel an SVN Buchholz, TV Jahn Walsrode und SV Hodenhagen.

Maximilian Mylius setzte sich in der Altersklasse U17 durch – vor Shaheer Ahmad und Jonas KnocksDie Kreismeisterschaften werden jährlich vom Badminton-Fachverband Heidekreis organsiert.

Und hier sind die neuen Kreismeister:

  • Jungen U11: Mads Tepper, SVN Buchholz
  • Jungen U13: Henri Kreipe, MTV Soltau
  • Jungen U15: Shehrayar Ahmad, MTV Soltau
  • Jungen U17: Maximilian Mylius, SV Hodenhagen
  • Jungen U22: Luca Schlake, TV Jahn Walsrode
  • Mädchen U13: Marie-Sophie Marseille, MTV Soltau
  • Mädchen U15: Bente von Loh, SG Heber/Wolterdingen
  • Mädchen U17: Alexa Gehricke, MTV Soltau
  • Mädchen U22: Leonie Mader, SG Heber/Wolterdingen

Herzlichen Glückwunsch!